September 27

HR as a Service – HR on Demand

Was wir von JOB HR mit unserem Produkt „HR on Demand“ bereits seit 2017 erfolgreich anbieten, zieht nun immer mehr als Trend in die Geschäftswelt ein:

HR as a Service (HRaaS)

Doch was bedeutet das? Die Geschäftswelt ist sehr volatil geworden. Eine Krise jagt gefühlt die nächste, nur um dazwischen ungeahnte Höhen zu erreichen. Für Unternehmen bedeutet das, dass sie agil sein müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dies erfordert nicht nur innovative Produkte und Dienstleistungen, sondern auch eine effiziente Verwaltung. Hier kommt HR on Demand (HRaaS) ins Spiel, eine flexible und effiziente Möglichkeit, das Personalmanagement weiterzuentwickeln.

HR as a Service (HRaaS) ist ein Konzept, bei dem Unternehmen ihre Personalabteilung, oder ausgewählte Teilbereiche an einen externen Dienstleister auslagern. Egal ob es um fehlendes Know-How zu Spezialthemen, um HR-Projekte oder unvorhersehbare Aus- und Notfälle geht. Der HR-Dienstleister übernimmt die ausgelagerten Aufgaben rasch, unbürokratisch und flexibel. On Demand. – Dies ermöglicht es Unternehmen, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren, während Experten die Personalangelegenheiten effizient und effektiv voranbringen.

Die Vorteile von HR on Demand:

  1. Zugang zu Expertenwissen: HRaaS-Dienstleister verfügen über Fachwissen und Erfahrung in allen Bereichen des Personalmanagements. Dies gewährleistet qualitativ hochwertige Beratung und effiziente Umsetzung.
  2. Skalierbarkeit: Unternehmen können HRaaS-Dienstleistungen je nach Bedarf skalieren. In Zeiten des Wachstums können sie schnell zusätzliche Unterstützung erhalten und in ruhigeren Zeiten Kapazitäten reduzieren.
  3. Kosteneffizienz: Bezahlt wird nur, was auch konsumiert wird. Fixkosten für das Vorhalten eigener Personalreserven werden schlank gehalten.
  4. Zeitersparnis: HR as a Service ermöglicht es den internen Teams, sich auf strategische Aufgaben zu konzentrieren. Insbesondere operative HR-Arbeit, Recruiting und Projekte lassen sich hervorragend auslagern.

Die Zukunft der Personalarbeit wird flexibel. Mit der kontinuierlichen Entwicklung von Technologien wie Künstlicher Intelligenz und Big Data ist es noch leichter möglich, einzelne Aufgaben auszulagern. Wir haben sehr gute Erfahrungen im Bereich Recruiting aber auch im Bereich interimistische HR-Leitung / Aufbau von Personalabteilungen gemacht.

HRaaS funktioniert also sowohl für operative, als auch für strategische Themen. Natürlich immer in enger Abstimmung mit der Unternehmens- oder Personalleitung.

Fazit: HR on Demand ist zweifellos ein zukunftsweisendes Konzept. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihr Unternehmen agiler und wettbewerbsfähiger zu machen, könnte HR as a Service die Antwort sein. Die Zukunft des Personalmanagements muss nicht immer in starren internen Ressourcen liegen…

Möchten Sie mehr über HR on Demand bei JOB HR erfahren?


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

8 Low-Cost Employer Branding Maßnahmen

8 Low-Cost Employer Branding Maßnahmen

HR as a Service – HR on Demand

HR as a Service – HR on Demand
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Fragen? Wir freuen uns über Ihre Anfrage!